handheldPC Forum : Powered by vBulletin version 2.2.9 handheldPC Forum > handheldPC Hardware > Hardware: Zubehör > Psion Netbook Pro und Ethernet mit Kabel
  Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Stromi
Neu im Forum

Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 8
 
Hardware: Eigenbau AMD 1333 / Psion Revo 16MB / 2 Psion 5MX / Psion Netbook Pro / Compaq Armada 1700

Psion Netbook Pro und Ethernet mit Kabel

Hallo Zusammen, mit Interesse habe ich in diesem Forum gestöbert und ein paar gute Infos gefunden.

Leider haben sie mich nicht weiter gebracht.

Ich versuche einen Netobook pro (english version) an eine WAGO 750-841 zu koppeln. Das heisst, ich möchte per Browser auf die Web-Visualiserung der Steuerung zugreifen.
Leider habe ich Probleme mit der Netzwerkanbindung.
Ich versuche 2 Arten: (eine funktionierende würde mir reichen)

1.
Mit einer PCMCIA Karte Compaq Microcom 550 56k/10/100
Diese Karte wird in der Systemsteuerung Properties unter PnP devices aufgelistet. mehr aber auch nicht. Ich denke ein Treiber ist nicht nötig zumal ich keinen finden kann. Sie ist als nicht getestet aufgelistet. Habe was gelesen von einer ne2000.dll.
Diese ist bereits im Windows Pfad vorhanden.
Habe versucht eine neue Netzwerkverbindung einzurichten:
- Direct connection
- select a device -> dort ist die Karte aber nicht verfügbar.
auch mit PPP over ethernet klapps nicht.
Gibt es etwas womit man die Karte im System anmelden kann/muss?

2.
Über das serielle Kabel habe ich einen Moxa NPort 5110 angeschlossen.
das ist ein Serial Device Server.
- Direct connection
- select a device -> Serial Cable on Com1
Device Propertis
- alle Haken entfernt: Flow control: None
TCP/IP Settings
- Haken bei IP automatisch beziehen
und sonst standart.
Wenn ich die Verbindung von Hand starte, sehe ich, dass auf dem Moxa 6 Bits ankommen und auch wieder zurück gehen, aber weiter tut sich nichts. Der Moxa ist als Ethernet Modem Mode konfigurieret mit einer statischen IP.

Könnte mir Jemand bitte ein paar nützliche Tipps geben.

Vielen Dank
Stromi

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 31.01.2009 16:59
Profil von Stromi anzeigen Stromi eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Stromi finden Füge Stromi zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Jürgen Rothberger
BOFH

Registriert seit: Mar 2003
Beiträge: 3511
 
Hardware: kein HandheldPC mehr im Einsatz, stattdessen aktuell Blackberry, Windows Phone und Android

Re: Psion Netbook Pro und Ethernet mit Kabel

Hi Stromi,

quote:
Original geschrieben von Stromi
Mit einer PCMCIA Karte Compaq Microcom 550 56k/10/100


Die Karte sollte nach allem, was ich auf die Schnelle gefunden habe, mit dem NE2000-Treiber aus dem ROM des Netbook Pro laufen. Hab' eben mal in Schränken und Schubladen gewühlt und tatsächlich noch eine alte 10 MBit Fiberline-Karte gefunden, die ebenfalls NE2000-kompatibel ist, um das bei mir hier im Ansatz nachzustellen. Also: Beim Einschieben der Karte wird sie bei mir automatisch erkannt, das Netbook fragt nicht nach dem passenden Treiber. Meine Karte signalisiert ihren Zustand im LAN über eine grüne LED - die ging sofort an und in Dauerbetrieb. Im System Tray des Netbook Pro, rechts unten in der Taskleiste neben der Uhrzeit, erschien ein neues Icon für LAN Access. Da drauf getippt bekomme ich ein Statusfenster mit den IP-Informationen. Alles wunderbar...
Wie weit klappt das noch bei Dir mit der Microcom?

__________________
Gruß
Jürgen

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 01.02.2009 10:25
Profil von Jürgen Rothberger anzeigen Jürgen Rothberger eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Jürgen Rothberger finden Füge Jürgen Rothberger zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Stromi
Neu im Forum

Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 8
 
Hardware: Eigenbau AMD 1333 / Psion Revo 16MB / 2 Psion 5MX / Psion Netbook Pro / Compaq Armada 1700

Guten Tag Jürgen,
vielen Dank einmal fürs melden.

Wenn ich die Karte einschiebe passiert nichts sichtbares. Die LED auf dem Dongel bleibt leider Dunkel. wenn ich die Karte in ein Laptop schiebe wird die LED erst grün, wenn ich z.Bsp den Explorer starte, vorher nicht.
Leider kommt unten rechts auch kein Icon für die Netztwerkkarte.
Das einzige, was ich sehe ist, dass Sie in der Systemsteuerung unter Properties als PnP devices aufgeführt wird. Mir ist nicht ganz klar, ob ich die Manuel starten kann, oder den Treiber Manuel aufrufen werden kann.
In den Propertis kann ich auch nichts einstellen, es ist lediglich eine Anzeige. Was gibt es da sonst noch für Möglichkeiten? Ich habe schon noch eine 'Socket Low Power Wlan Card' aber diese möchte ich nicht verwenden, da ich dann immer einen Accesport am laufen haben muss.
Es ist wirklich das Ziel das Drahtgebunden zu lösen.

Viele Grüsse
Stromi

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 01.02.2009 15:13
Profil von Stromi anzeigen Stromi eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Stromi finden Füge Stromi zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Jürgen Rothberger
BOFH

Registriert seit: Mar 2003
Beiträge: 3511
 
Hardware: kein HandheldPC mehr im Einsatz, stattdessen aktuell Blackberry, Windows Phone und Android

Hi Stromi,

kam beim Einstecken der Microcom jemals eine Treiberabfrage? Von Deiner Beschreibung her sieht es so aus als würde der Karte zwar ein Treiber zugeordnet, der aber nicht korrekt initialisiert.

Bei der Moxa-Verbindung muß ich die Segel streichen, fürchte ich, damit hab' ich gar keine Erfahrung. Seh' ich das richtig, daß Du da ein Nullmodem-Kabel verwenden müßtest bzw. einen Nullmodem-Adapter zusammen mit dem seriellen Kabel des Netbook Pro?

__________________
Gruß
Jürgen

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 02.02.2009 12:03
Profil von Jürgen Rothberger anzeigen Jürgen Rothberger eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Jürgen Rothberger finden Füge Jürgen Rothberger zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
AndiF
Moderator

Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 723
 
Hardware: Apple iMac 21,5", Macbook Air 11,6"(2011), Apple iPad Mini, HTC Flyer (Android 3.2), Toshiba Libretto 100 (DSL Linux), iPhone 4S, Eee PC 901 (Ubuntu), HP Mini 5101 (WIN7), Toshiba AC100 (Ubuntu), Psion Netbook Pro

Das die Karte in den Systemeinstellungen korrekt erkannt wird, hat nicht unbedingt etwas zu sagen.
Generell ist die Auswahl bei Netzwerkkarten unter Windows CE nicht ganz einfach.
Hatte selbst schon angeblich NE2000-kompatible Karten - normalerweise der "kleinste gemeinsame Nenner", die keinen Mucks taten
Wichtig ist, daß spätestens beim Anstecken des Netzwerkkabels die "Beleuchtung" angeht!

In hardware compatibility list des amrikanischen Portals HPCFactor findest Du weitere Hinweise zu getesteten kompatiblen Karten.

__________________
Grüße
Andreas

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 02.02.2009 18:33
Profil von AndiF anzeigen AndiF eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von AndiF finden Füge AndiF zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Jürgen Rothberger
BOFH

Registriert seit: Mar 2003
Beiträge: 3511
 
Hardware: kein HandheldPC mehr im Einsatz, stattdessen aktuell Blackberry, Windows Phone und Android

quote:
Original geschrieben von AndiF
In hardware compatibility list des amrikanischen Portals HPCFactor findest Du weitere Hinweise zu getesteten kompatiblen Karten.

Leider auch nicht immer der Weisheit letzter Schluß - die fragliche Microcom 550 steht in der HCL drin mit Verweis auf den NE2000-Treiber...

__________________
Gruß
Jürgen

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 02.02.2009 18:49
Profil von Jürgen Rothberger anzeigen Jürgen Rothberger eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Jürgen Rothberger finden Füge Jürgen Rothberger zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Stromi
Neu im Forum

Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 8
 
Hardware: Eigenbau AMD 1333 / Psion Revo 16MB / 2 Psion 5MX / Psion Netbook Pro / Compaq Armada 1700

Guten Abend Jürgen,
nein leider kam keine Frage beim einstecken. Es reagiert gar nichts. Ich sehe es eigenlich nur in der Systemsteuerung, dass er dort die Karte unter PnP Geräte zufügt. Kann man den Treiber irgendwie von Hand starten oder Softreset oder sowas in die richtung?
Dein Hinweis zum Nullmodemkabel werde ich mal testen. Dachte wenn ich per Ethernet im Moxa die 6 Bits sehe welche über die Serielle reinkommen sollte das gehen Aber werde das nochmals prüfen.

Guten Abend Andif
Die Compatibilitätsliste kenne ich aufgrund von diesem tollen Forum, danke.
Aber eben die Beleuchtung geht nicht an.
Werde mich leider mal nach einer neuer Netzwerkkarte umsehen müssen wenn ich nichts mehr herausfinde.

Viele Grüsse aus dem Fricktal

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 02.02.2009 19:23
Profil von Stromi anzeigen Stromi eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Stromi finden Füge Stromi zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
AndiF
Moderator

Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 723
 
Hardware: Apple iMac 21,5", Macbook Air 11,6"(2011), Apple iPad Mini, HTC Flyer (Android 3.2), Toshiba Libretto 100 (DSL Linux), iPhone 4S, Eee PC 901 (Ubuntu), HP Mini 5101 (WIN7), Toshiba AC100 (Ubuntu), Psion Netbook Pro

quote:
Original geschrieben von Jürgen Rothberger
Leider auch nicht immer der Weisheit letzter Schluß - die fragliche Microcom 550 steht in der HCL drin mit Verweis auf den NE2000-Treiber...


Die genannte Karte kann ich dort nicht finden.
Aber in einem Linux Hardware Compatibility HowTo habe ich Folgendes gefunden:

[xirc2ps_cs driver] [x86]
Compaq Microcom CPQ550 Modem + 10/100 LAN
Intel EtherExpress PRO/100 16-bit LAN/Modem
Xircom CreditCard CEM28, CEM33, CEM56, XEM5600
Xircom RealPort REM10BT, REM56G-100

Demnach hat die Karte einen Xircom Chipsatz und ist eine kombinierte Modem-/Netzwerkkarte.

__________________
Grüße
Andreas

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 02.02.2009 20:29
Profil von AndiF anzeigen AndiF eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von AndiF finden Füge AndiF zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Stromi
Neu im Forum

Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 8
 
Hardware: Eigenbau AMD 1333 / Psion Revo 16MB / 2 Psion 5MX / Psion Netbook Pro / Compaq Armada 1700

Hallo Andreas,
also wenn ich dich recht verstehe, heisst das, dass diese PCMCIA Karte nicht funktionieren wird, da die dort aufgeführten Xircom Modelle nicht auf der anderen Liste der zu CE4.2 kompatiblen gehören. Oder gibt es da einen Treiber fürs CE.

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 02.02.2009 21:06
Profil von Stromi anzeigen Stromi eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Stromi finden Füge Stromi zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
AndiF
Moderator

Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 723
 
Hardware: Apple iMac 21,5", Macbook Air 11,6"(2011), Apple iPad Mini, HTC Flyer (Android 3.2), Toshiba Libretto 100 (DSL Linux), iPhone 4S, Eee PC 901 (Ubuntu), HP Mini 5101 (WIN7), Toshiba AC100 (Ubuntu), Psion Netbook Pro

Schwierig zu sagen, da natürlich die Liste bei HCL nicht unbedingt alle kompatiblen Versionen anzeigen kann, sondern nur das, was einzelne User getestet haben. Dazu kommt noch die Verfügbarkeit je nach Land.

Deine Karte besteht eigentlich aus zwei:
einem Modem und einer Netzwerkkarte. Wahrscheinlich erkennt Dein NB Pro nur das Modem...

__________________
Grüße
Andreas

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 02.02.2009 21:33
Profil von AndiF anzeigen AndiF eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von AndiF finden Füge AndiF zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Jürgen Rothberger
BOFH

Registriert seit: Mar 2003
Beiträge: 3511
 
Hardware: kein HandheldPC mehr im Einsatz, stattdessen aktuell Blackberry, Windows Phone und Android

quote:
Original geschrieben von AndiF
Die genannte Karte kann ich dort nicht finden.

Hmmm. Als "Microcom Travelcard 56k/ LAN 10/100" hatte ich sie da identifiziert. NE2000-kompatibel sei diese Karte, heißt es in der HCL. Allerdings ist auch nur HPC 2000 bei den unterstützten Betriebssystemen aufgeführt - was ich bei einer NE2000-kompatiblen halt nicht so recht verstehe...

Aber von Xircom Chipsatz hatte ich andernorts auch schon gelesen. Wahrscheinlich mal wieder eine Karte, die's in verschiedenen Hardware Revisionen gab. Mit Schrecken denke ich noch an die Toshiba Bluetooth SD-Karten

__________________
Gruß
Jürgen

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 02.02.2009 22:22
Profil von Jürgen Rothberger anzeigen Jürgen Rothberger eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Jürgen Rothberger finden Füge Jürgen Rothberger zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Electron
Mitglied

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 758
 
Hardware: HP Jornada 720, Siemens I-GATE 11M PC Card, Traxdata 4in1 PC Card, bSQUARE Power Handheld, Socket Low Power SDIO WLAN Card, NTT DoCoMo sigmarionIII, T-Mobile MDA Pro, DMP eBox-4300, HTC HD2

Dieser Diskussionsfaden ist evtl. hilfreich: PCMCIA-Netzwerkkarten

__________________
Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 03.02.2009 18:01
Profil von Electron anzeigen Electron eine Private Nachricht schicken Besuche Electron's Homepage! Mehr Beiträge von Electron finden Füge Electron zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Stromi
Neu im Forum

Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 8
 
Hardware: Eigenbau AMD 1333 / Psion Revo 16MB / 2 Psion 5MX / Psion Netbook Pro / Compaq Armada 1700

Hallo Wolfgang, danke für deinen Tipp.
werde mich auf die suche nach einem Registry Editer machen.
So wie es aussieht ist auf meinem noch keiner drauf.
(habe in der NB Pro bschreibung von Jürgen gelesen, dass der bei neueren Gerät als Boardmittel dabei sein soll) Oder ich konnte ihn nicht finden.


Viele Grüsse
Geold

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 03.02.2009 21:03
Profil von Stromi anzeigen Stromi eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Stromi finden Füge Stromi zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Electron
Mitglied

Registriert seit: May 2003
Beiträge: 758
 
Hardware: HP Jornada 720, Siemens I-GATE 11M PC Card, Traxdata 4in1 PC Card, bSQUARE Power Handheld, Socket Low Power SDIO WLAN Card, NTT DoCoMo sigmarionIII, T-Mobile MDA Pro, DMP eBox-4300, HTC HD2

Ich empfehle diesen hier: PHM Registry Editor

__________________
Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 03.02.2009 22:30
Profil von Electron anzeigen Electron eine Private Nachricht schicken Besuche Electron's Homepage! Mehr Beiträge von Electron finden Füge Electron zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Stromi
Neu im Forum

Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 8
 
Hardware: Eigenbau AMD 1333 / Psion Revo 16MB / 2 Psion 5MX / Psion Netbook Pro / Compaq Armada 1700

Hallo Wolfgang,
habe den Regedit geholt (CAB File für Handheld PC Pro,2000 (Arm)), aber bringe in nicht zum laufen.
Hasst du auch den?

Es kommen abwechslungsweise 2 verschiedene Fehlermeldungen.

Is not a valid Windows CE Setupfile (gleich nach Doppelklick)

Is not Compatible with your current operationg system. do you want to continue. (nachdem er das CAB doch noch starten konnte)
Und da hatte ich jetzt den Mut nicht auf Yes zu drücken.

Danach habe ich alle für ARM geeigneten CAB's getest aber fehlanzeige.

Bezüglich Moxa NPort habe ich es jetzt auch nochmals mit einem Nullmodem Kabel und einer Genderchange Box mit LED probiert.
Leider Fehlanzeige


Grüsse
Gerold

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 04.02.2009 20:21
Profil von Stromi anzeigen Stromi eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Stromi finden Füge Stromi zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Stromi
Neu im Forum

Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 8
 
Hardware: Eigenbau AMD 1333 / Psion Revo 16MB / 2 Psion 5MX / Psion Netbook Pro / Compaq Armada 1700

Cool Problem gelöst

Zu guter letzt doch noch eine erfreuliche Nachricht. Habe bei Ebay eine gebrauchte Karte Typ Netgear FA411 ergatern können. Diese habe ich eingesteckt und es lief sofort. Im Netzwerksetup hat er gleiche den NE2000 Treiber geladen, so wie es sein sollte. Ich bedanke mich bei allen, welche tatkrätig mitgeholfen haben. Viele Grüsse Stromi

Diesen Beitrag einem Moderator melden | IP: Gespeichert

Old Post 14.03.2009 16:24
Profil von Stromi anzeigen Stromi eine Private Nachricht schicken Mehr Beiträge von Stromi finden Füge Stromi zu Ihrer Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Alle Zeitangaben in ME(S)Z. Es ist 09:03 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
  Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Druckbare Version zeigen | Diese Seite per eMail verschicken | Dieses Thema abonnieren

Gehe zu:
Thema bewerten:

Forum Regeln:
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre eigenen Beiträge zu bearbeiten.
 

Suche - Registrieren - Einstellungen - Mitglieder - Hilfe - Regeln - Abmelden

Based on vBulletin 2.x
Copyright © Jelsoft Enterprises Limited & J. Rothberger.